RiBeL-Termine + mehr


Wuppertaler Initiativen: Beteiligt euch am Ostermarsch Rhein-Ruhr 2017

Tagtäglich werden uns Bilder von Kriegen in aller Welt gezeigt und man will uns glauben machen, dass unsere Welt durch noch mehr Militär, durch noch mehr Krieg sicher werden soll. Das vertritt auch die Regierung unseres Landes, wenn sie den Rüstungsetat in den nächsten Jahren nahezu verdoppeln will und Auslandseinsätze der Bundeswehr in aktuell 15 Staaten zu verantworten hat, u. a. in Syrien, in Mali, in Afghanistan und bald in Litauen. Die EU, immerhin Friedensnobelpreisträger, soll unter Führung Deutschlands und Frankreichs ebenfalls aufrüsten. Unser Land wird zu einem Aufmarschgebiet im Konflikt mit Russland.

Wir fahren am Sa, 15 April, nach Düsseldorf. (Info-Flyer)

Wegen Bauarbeiten am Stellwerk ist Wuppertal zu Ostern vom Schienenverkehr abgeschnitten! Daher müssen wir die Ersatzbusse nutzen!

Treffen: Historische Stadthalle ab 12.50 Uhr (Ersatzhalt für Wuppertal HBF) zur Fahrt mit dem Schienenersatzbus um 13.00 nach Düsseldorf, Ankunft 13.40 (halbstündlich)
Oder: Oberbarmen Schienenersatzbus um 12:54 An 13.42, Vohwinkel 13.06 Bus 745 über Mettmann, an 13.54

Auftaktkundgebung: 14 – 14:30 Uhr, Friedrich-Ebert-Str. am DGB-Haus

anschließend Demo durch die Innenstadt, zum Marktplatz, dort: 15 Uhr Friedensveranstaltung: OB Thomas Geisel (SPD angefragt) sowie Sevim Dagdelen (MdB Die LINKE) und Musik von „Musikandes“ aus Chile


Weitere Termine …

… des HVD im Bergischen Land hier

… zur Bergischen Jugendfeier hier

… gbs-Wuppertal hier

gottlos erfüllt